Kategorie: Ausgabe 03 – 2018

leserbriefe 0

Leserbriefe 03/2018

Die Stim­men unse­rer Leser – – – Wert­stu­fen­de­mo­kra­tie als Alter­na­ti­ve zum pseu­do­de­mo­kra­ti­schen Partei­en­staat Zu Werner Peters, Im Jahre 1 nach Trump (Nr. 02/2018) Lieber Werner Peters, es freute mich, dass Du deinen Arti­keln vor und nach der Präsi­dent­schafts­wahl in den USA (HUMANE WIRTSCHAFT 04/2016 und 01/2017) nun einen drit­ten unter…

Karl Marx 0

Der Kapitalismus als monetäres Syndrom – Josef Hüwe

Zur Kritik an der Marx­schen Kapi­tal­ana­ly­se – Bespre­chungs­re­fe­rat des gleich­na­mi­gen Buches von Dieter Suhr – – – Die bishe­ri­gen Wege zum Sozia­lis­mus sind geschei­tert. Der ideel­le Wert seines Haupt­an­lie­gens wird dadurch nicht gemin­dert. Eins der ursprüng­li­chen Ziele ist durch Plan­wirt­schaft und Staats­all­macht unter­drückt worden. Gleich­heit und Frei­heit waren Grund­an­lie­gen aller…

links und rechts 0

Mit Links in die politische Bedeutungslosigkeit – Roland Rottenfußer

So wich­tig Kapi­ta­lis­mus­kri­tik ist – das Geba­ren mancher Genos­sen ist einfach link. – – – In Zeiten des Sozial- und Bürger­rechts­ab­baus, des Ausein­an­der­drif­tens von Arm und Reich, der neuen Kriegs­trei­be­rei und einer gras­sie­ren­den Ideo­lo­gie der „Welt als Ware“ soll­ten sich Linke leicht­tun, hier­zu­lan­de Wahlen zu gewin­nen. Was linken Erfol­gen im…

Ostermarsch 2018
Foto: Pat Christ.
0

Frieden gibt es nur mit Frauen – Pat Christ

Seit 15 Jahren enga­giert sich der Frau­en­si­cher­heits­rat für die UN-Reso­lu­­ti­on 1325 – – – In offi­zi­el­le Frie­dens­ver­hand­lun­gen werden Frauen kaum oder fast nicht einbe­zo­gen. Dabei sind es in erster Linie Frauen, die eine vom Krieg zerstör­te Gesell­schaft wieder aufbau­en. Das will der vor 15 Jahren gegrün­de­te Frau­en­si­cher­heits­rat (FSR) ändern. Außen-…

Flag of Germany 0

Diese verrückten Deutschen – Gero Jenner

- – – Sie lieben das Ideal mehr als die Wirk­lich­keit – viel­leicht deshalb, weil man sich in der Wirk­lich­keit mit Tatsa­chen arran­gie­ren muss, während man die Ideale so mühe­los in Wolken­ku­ckucks­hei­men ansie­deln kann? Sie lieben das Denken mehr als die Rück­sicht auf ihre Nächs­ten, denn im Denken ist der…

Dreigliederung in der Schule
Grafik: Karl-Dieter Bodack
0

„Dreigliederung des sozialen Organismus“ – Karl-Dieter Bodack

- – – Rudolf Stei­ner hat vor dem Hinter­grund des deut­schen Kaiser­reichs und der Kata­stro­phe des 1. Welt­kriegs bedeut­sa­me Inten­tio­nen für eine künf­ti­ge Sozi­al­ge­stal­tung der Gesell­schaft entwi­ckelt. In seinem Buch „Die Kern­punk­te der sozia­len Frage“ (1919) hat er die wesent­li­chen Grund­la­gen vor allem der „Drei­glie­de­rung des sozia­len Orga­nis­mus“ darge­stellt. Sie…

Deutsche Bank - Frankfurt (Foto: Pat Christ)
Foto: Pat Christ
0

Mit der Deutschen Bank im Zinsdialog – Jörg Gude

Es gibt Posi­ti­ves von der Deut­schen Bank zu berich­ten. Sie will in einen Zins­dia­log eintre­ten. In Zeitungs­an­zei­gen und im Inter­net stellt sie die Behaup­tung auf, „Zinsen machen den Unter­schied zwischen unse­ren Genera­tio­nen“. Auf dem Bild legt ein älte­rer Mann einem jünge­ren, wohl seinem Sohn, die Hand auf die Schul­ter. Beide…

Hanne Demel (Mitte) beim Ethik-Stammtisch
Foto: Pat Christ
0

Vier „Ms“ für gute Führung – Pat Christ

Hanne­lo­re Demel bietet Live- und Online-Stam­m­­ti­­sche zum Thema „Ethik“ an – – – Leid als Folge eines unethi­schen, verant­wor­tungs­lo­sen Handelns ist über­all auf dieser Erde zu sehen. Menschen hungern, obwohl es rein theo­re­tisch genug zu essen gäbe. Menschen gehen mit Waffen aufein­an­der los. Obwohl sich doch jeder nach Frie­den sehnt.…

Foto: Florian Model - Zeichnung von Dan Perjovschi
0

Was kommt nach dem Scheitern? – Dietrich Heißenbüttel

Ökono­mi­en anders denken: das nahm sich zum zwei­ten Mal eine Veran­stal­tung im Stutt­gar­ter Kunst­ge­bäu­de vor. In gewis­ser Weise ist das Schei­tern vorpro­gram­miert: Wenn 2019 Teile des Staats­mi­nis­te­ri­ums, unter­ge­bracht im benach­bar­ten Neuen Schloss zwischen Finanz- und Wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um, wegen der Sanie­rung ihrer Räume den Ort der Kunst erneut zweck­ent­frem­den, wird Ökono­mie hier…

0

Ein moderner „Turmbau zu Babel“ – Siegfried Wendt

1. Einord­nung des Titels – – – Im Unter­schied zu meiner Jugend­zeit ist es heute nicht mehr selbst­ver­ständ­lich, dass jeder Leser gleich weiß, was es mit einem Titel auf sich hat, der sich auf eine bibli­sche Geschich­te bezieht. Deshalb sei hier kurz skiz­ziert, um was es beim sog. Turm­bau zu…

Holo Crowdfunding-Kampagne 0

Die Einführung eines ethischen ICOs – Arthur Brock

Die Einfüh­rung eines ethi­schen ICOs – – – Holo – Wo die „Crowd“ die Cloud ist – – – Arthur Brock über­setzt aus dem Engli­schen von Martin und Andre­as Bange­mann – – – Ergän­zend zu meinen beiden schon erschie­nen Texten über verant­wor­tungs­vol­le Kryp­towäh­run­gen und das Bewir­ken von ethi­sche­ren ICOs, möchte…

Andreas Bangemann 0

Das Glück reist umher, die Verbitterung verweilt. – Editorial

Frage: Wann ist der beste Zeit­punkt für Geld­re­for­mer, sich mit Kryp­towäh­run­gen und der Block­chain-Tech­­no­­lo­gie zu befas­sen? – – – Antwort: Vor zehn Jahren. – – – Wann ist der zweit­bes­te Zeit­punkt? Antwort: Jetzt. – – – 1998 – vor zwan­zig Jahren – arbei­te­te Nick Szabo an einem Mecha­nis­mus für eine…

www.grundsteuerreform.net 0

Grundsteuer verfassungswidrig – Weg frei für reine Bodensteuer – Pressemitteilung, NABU

Karls­ru­he – Das Bundes­ver­fas­sungs­ge­richt hat mit Urteil vom 10. April die Grund­steu­er in ihrer heuti­gen Form erwar­tungs­ge­mäß für verfas­sungs­wid­rig erklärt. Die stark veral­te­te Einheits­be­wer­tung verstößt gegen den im Grund­ge­setz veran­ker­ten Gleich­heits­grund­satz. Dem Gesetz­ge­ber räumt das Gericht eine Frist bis zum 31. Dezem­ber 2019 ein, um eine verfas­sungs­ge­mä­ße Neure­ge­lung zu erlas­sen.…

Logo Belcampo 0

Freiwirtschaftliche Bibliothek definitiv gesichert – Heinz Girschweiler

Die Schwei­ze­ri­sche Frei­wirt­schaft­li­che Biblio­thek hat seit Anfang 2018 eine neue Eigen­tü­me­rin. Die NWO-Stif­­tung Belcam­po hat sie der Basler Univer­si­täts­bi­blio­thek (UB Wirt­schaft) geschenkt. – – – Die Schen­kung ist der letzte Akt einer 30-jähri­gen inten­si­ven Zusam­men­ar­beit. Seit 1988 ist die Biblio­thek bereits als Depo­si­tum in der Basler Univer­si­täts­bi­blio­thek (UB) behei­ma­tet. Damals…

Eckhard Behrens 2010
Foto: Privat
0

Nachruf auf Eckhard Behrens – Jörg Gude

Eckhard Behrens ist von uns gegan­gen. Nach Wilhelm Schmül­ling und Helmut Creutz ist er der dritte Publi­zist und Vortrags­red­ner, der der Geld- und Boden­re­form­be­we­gung fehlt. Dem Leser dieser Zeit­schrift ist er bekannt vor allem durch seine Semi­nar­tä­tig­keit, die das Semi­nar für frei­heit­li­che Ordnung seit gerau­mer Zeit auch in der Silvio-Gesell-Tagungs­­­stät­­te…

Welt voller Geld © Martin Bangemann, Kontakt: bestmoose.de 0

Programm Mai 2018 zur Seminarreihe „Wirtschaft und Gesellschaft“

Inter­es­sier­te jeden Alters erlan­gen hier das Rüst­zeug für die aktive Befas­sung mit Problem­stel­lun­gen und Lösungs­vor­schlä­gen zum Geld- und Finanz­sys­tem, der Boden­ord­nung und weite­ren, wich­ti­gen Feldern von Wirt­schaft und Gesell­schaft. Der Kurs mit Work­­shop-Charak­­ter wird gelei­tet von Fritz Andres und David Fied­ler und ist ein Projekt des Semi­nars für frei­heit­li­che Ordnung…