Kategorie: Bodenreform

www.grundsteuerreform.net 0

Grundsteuer verfassungswidrig – Weg frei für reine Bodensteuer – Pressemitteilung, NABU

Karls­ru­he – Das Bundes­ver­fas­sungs­ge­richt hat mit Urteil vom 10. April die Grund­steu­er in ihrer heuti­gen Form erwar­tungs­ge­mäß für verfas­sungs­wid­rig erklärt. Die stark veral­te­te Einheits­be­wer­tung verstößt gegen den im Grund­ge­setz veran­ker­ten Gleich­heits­grund­satz. Dem Gesetz­ge­ber räumt das Gericht eine Frist bis zum 31. Dezem­ber 2019 ein, um eine verfas­sungs­ge­mä­ße Neure­ge­lung zu erlas­sen.…

Logo Belcampo 0

NWO-Stiftung Belcampo – Heinz Girschweiler

Das ist der Name einer Schwei­zer Boden­rechts­stif­tung. Sie setzt sich zum Ziel, das Gemein­ei­gen­tum an der Lebens­grund­la­ge Boden zu fördern und damit die gesel­l­­schafts- und umwelt­schäd­li­che Speku­la­ti­on einzu­däm­men. – – – Kern­aus­sa­gen zum Boden­recht – – – Ohne Luft – erstickst Du – – – Ohne Wasser – verdurs­test Du…

Gedenktafel Theaterplatz (Weimar) Weimarer Verfassung 0

Informationen zur Bodenwertsteuer – Redaktion

Stefan Padberg von Mehr Demo­kra­tie e. V., Leser der HUMANEN WIRTSCHAFT, weist im Zusam­men­hang mit der Diskus­si­on um die verfas­sungs­mä­ßi­ge Veran­ke­rung eines gerech­ten und zweck­mä­ßi­gen Boden­rechts auf Arti­kel 155 der Weima­rer Verfas­sung hin und bemerkt dazu: – – – „Da war man anschei­nend früher wohl schon etwas weiter als heute.…

www.grundsteuerreform.net 0

Info­blatt Boden­wert­steu­er – bun­des­wei­ter Auf­ruf

Die der Grund­steu­er B (auf Bauland und bebau­tes Land) zugrun­de­lie­gen­den Einheits­wer­te sind veral­tet und geben ein verzerr­tes Bild wieder. Der Bundes­fi­nanz­hof hält die Einheits­wer­te nicht mehr für verfas­sungs­ge­mäß; das Bundes­ver­fas­sungs­ge­richt hat ange­kün­digt, sich noch in diesem Jahr mit den Verfas­sungs­be­schwer­den zu den Einheits­wer­ten zu befas­sen. Bei einem nega­ti­ven Urteil des…

www.grundsteuerreform.net 0

Info­blatt Boden­wert­steu­er – bun­des­wei­ter Auf­ruf

Die der Grund­steu­er B (auf Bauland und bebau­tes Land) zugrun­de­lie­gen­den Einheits­wer­te sind veral­tet und geben ein verzerr­tes Bild wieder. Der Bundes­fi­nanz­hof hält die Einheits­wer­te nicht mehr für verfas­sungs­ge­mäß; das Bundes­ver­fas­sungs­ge­richt hat ange­kün­digt, sich noch in diesem Jahr mit den Verfas­sungs­be­schwer­den zu den Einheits­wer­ten zu befas­sen. Bei einem nega­ti­ven Urteil des…

Foto: © Horst Schroeder /pixelio.de 0

(Un)recht am Boden: – Dirk Löhr

Führt zusam­men, was zusam­men­ge­hört!- – – Im Mai 2017 stieß der BDA Bayern eine Diskus­si­on an unter der Über­schrift: „Speku­la­ti­ons­gut Boden – brau­chen wir ein neues Boden­recht?“ Offen­sicht­lich sehen auch die Fach­leu­te hier mitt­ler­wei­le erheb­li­che Proble­me. Unsere Rechts­ord­nung orien­tiert sich am römi­schen Recht. Das gilt auch für das Boden­recht. –…