Kategorie: Klare Worte

Nicht für möglich zu haltende Dekadenz feiert Urständ 0

Nicht für möglich zu haltende Dekadenz feiert Urständ

Nach­dem in allen west­li­chen Ländern den Banken riesi­ge Summen Steu­er­zah­l­er­gel­des bereit gestellt und auch schon abge­ru­fen wurde, könnte man meinen Demut wäre nun eine in den Wolken­krat­zern der Hoch­fi­nanz  ange­sag­te Eigen­schaft.  Wie abge­ho­ben und nieder­träch­tig müssen Verant­wort­li­che sein, die kurz nach­dem sie 1,6 Milli­ar­den Dollar Steu­er­gel­der bekom­men haben erst einmal…

Scherenöffnung 0

Scherenöffnung

In regel­mä­ßi­gen Abstän­den werden die Ergeb­nis­se der Statis­ti­ker zur Vertei­lung und Entwick­lung von Vermö­gen und Armut präsen­tiert. Seit Jahren ist das Ergeb­nis der sich abzeich­nen­den Entwick­lung gleich: die Schere öffnet sich immer weiter. Einem wach­sen­den Heer von Habe­nicht­sen steht eine gerin­ge Zahl von Super­rei­chen gegen­über. Letz­te­re schaf­fen es mit ihren…

Ölpreis reine Spekulation? 0

Ölpreis reine Spekulation?

Diese Diskus­si­on entbrennt meist zu Zeiten, da der Ölpreis in die Höhe schießt und jeder Auto fahren­de Bürger die Folgen dieses Anstiegs schmerz­haft in der eige­nen Geld­bör­se spürt. In der Folge wird der Ölpreis schon mal zum Poli­ti­kum. Führen­de Bürger­ver­tre­ter spre­chen dann gerne von „kartell­recht­li­chen Prüfun­gen“ der Preis­bil­dung. Das bedeu­tet aber…