Kategorie: Film

Wörgl Setfoto 0

Wunder von Wörgl wird verfilmt – ORF/BR Bericht

Pres­se­mit­tei­lung des Baye­ri­schen Rund­funks und des ORF aus Öster­reich – – – Karl Marko­vics spielt Haupt­rol­le in „Der Geld­ma­cher“ – – – Mitten in der Welt­wirt­schafts­kri­se der 1930er Jahre gelingt dem Bürger­meis­ter einer Tiro­ler Gemein­de das Unmög­li­che: Mit einem gewag­ten Expe­ri­ment und dem so genann­ten Schwund­geld führt er die Ortschaft…

Geld oder Leben 2

Geld oder Leben

Der Film „Geld oder Leben“ nähert sich einem bislang kaum beach­te­ten Zusam­men­hang – unser welt­weit herr­schen­des Finanz­sys­tem folgt Regeln, die in ihrer letz­ten Konse­quenz unser Leben  nega­tiv beein­flus­sen: stagnie­ren­de Lohn­ent­wick­lung, stei­gen­de Teue­rung der Lebens­grund­la­gen, Umver­tei­lung von Vermö­gen zuguns­ten der Besit­zen­den, Infla­ti­on, Defla­ti­on, Massen-Entlas­­sun­­gen, Banken­plei­ten, Staats­bank­rot­te, Natur­zer­stö­rung in wach­sen­dem Umfang und…

0

Über Michael Ende – Leonie Sontheimer

Vor vier­zig Jahren schrieb Micha­el Ende die Geschich­te „MOMO“, welche hinter dem Schlei­er eines Märchens die krisen­haf­te Situa­ti­on unse­rer heuti­gen Wachs­tums­ge­sell­schaft thema­ti­siert. Die HUMANE WIRTSCHAFT berich­tet an dieser Stelle regel­mä­ßig über ein Film­pro­jekt, das sich den Hinter­grün­den von Momo widmet, einen ökono­mi­schen und sozia­len Wandel erprobt und darin von Micha­el…

© Friedrich Hechelmann - www.hechelmann.de 0

Ein Märchen wird erwachsen – Leonie Sontheimer

Ein Märchen wird erwach­sen – Leonie Sont­hei­mer Vor vier­zig Jahren schrieb Micha­el Ende eine Geschich­te, welche die krisen­haf­te Situa­ti­on unse­rer heuti­gen Wachs­tums­ge­sell­schaft erschre­ckend präzi­se wieder­gibt. „MOMO“ ist mehr als ein Märchen über die Zeit. Wir können die Geschich­te auch als meta­pho­ri­sche Erzäh­lung über das herr­schen­de Finanz­sys­tem verste­hen. Ein Film­team möchte…

„The Taste of Life“ 0

„The Taste of Life“ – Roland Pfaus

Viele denken, dass indus­tri­el­le Land­wirt­schaft, Massen­tier­hal­tung, gieri­ge Banken und Konzer­ne nicht mehr zu stop­pen sind, weil sie einfach zu mäch­tig sind. Aber das stimmt nicht. Denn es gibt einen Weg. In dem Doku­men­tar­film „The Taste of Life“ wollen wir von Menschen erzäh­len, die damit aufge­hört haben, sich über Banken, Konzer­ne…