espero – Hinweis der Redaktion

Als Online-Publi­ka­ti­on KOSTENLOS verfüg­bar auf https://edition-espero.de

– - – 

espero heißt (im Spani­schen): Ich hoffe. Und wir hoffen, mit unse­rer unter diesem Titel erschei­nen­den Online-Zeit­schrift in einen Dialog mit unse­ren Leser*innen zu kommen. Wir würden uns freuen, wenn espero sich zu einem Forum für die undog­ma­ti­sche Diskus­si­on liber­tä­rer Ideen entwickelt..

- – - 

Die seit Januar 2020 in neuer Folge erschei­nen­de Zeit­schrift espero knüpft an die Tradi­ti­on der von 1993 bis 2013 erschie­ne­nen Vier­tel­jah­res­schrift espero an und will dieses bewähr­te Forum für liber­tä­re Wirt­schafts- und Gesell­schafts­ord­nung in neuer und zeit­ge­mä­ßer Form fortführen.

- – - 

Im Bewusst­sein, dass es nicht „den Anar­chis­mus“ geben kann, sondern unzäh­li­ge Möglich­kei­ten, Anar­chie zu leben und weiter­zu­ent­wi­ckeln, vertre­ten und disku­tie­ren wir einen offe­nen Anar­chis­mus ohne Adjek­ti­ve. Wir wollen dabei Gräben zuschüt­ten und nicht aufrei­ßen. Inner­halb unse­rer Möglich­kei­ten treten wir für eine herr­schafts- und gewalt­freie soli­da­ri­sche Gesell­schaft ein.

- – - 

Das espero-Herausgeberkollektiv:
Markus Henning, Jochen Knob­lauch, Rolf Raasch und Jochen Schmück

Im Juli 2021 neu erschienen:
Ausga­be Nr. 3 Juli 2021

- – - 

Aufsät­ze und Arti­kel darin:
Jochen Schmück:
Das Volk des Waldes – Die geleb­te Anar­chie der Mbuti in Zentralafrika
Thom Holterman:
Anar­chis­mus und Recht
Gerhard Senft:
Sozi­al­re­vol­ten im west­un­ga­ri­schen Raum von den frühen Bauern­auf­stän­den bis zur Räteperiode 191819
Rolf Raasch:
Louise Michel und ein Flüchtlingsschiff ihres Namens
Sieg­bert Wolf:
Zum Mensch-Tier-Natur-Verhältnis bei Gustav Landauer

- – - 

Ewge­niy Kasakow:
Alte und neue Debat­ten zum Kronstädter Aufstand 1921
Erik Buelinckx:
Der belgi­sche Anar­chist, Anti­mi­li­ta­rist und Künstler Albert Daen­ens (1883–1952)
Roel van Duijn:
Auf der Suche nach meinem Anarchismus
Gabri­el Kuhn:
Was wurde aus dem anar­chis­ti­schen Jahrhundert?

P. M.:
Empörung, Verzweif­lung, Zynis­mus, Resignation

- – - 

Mehr online

- – - 

HW_2021_02_S22-22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.