Kategorie: Poesie

Insektensterben Franz Hohler
Foto: Christian Altorfer
0

Ein Lied zum Weltuntergang – Franz Hohler

„Der Welt­un­ter­gang, meine Damen und Herren, wird nach dem, was man heute so weiß, etwa folgen­der­ma­ßen vor sich gehn: – – – Am Anfang wird auf einer ziem­lich klei­nen Insel im südli­chen Pazi­fik ein Käfer verschwin­den, ein unan­ge­neh­mer, und alle werden sagen: – – – Gott sei Dank ist dieser…

© Erich Westendarp / pixelio.de 0

In der Bahn – Ein Gedicht von Jill Sorge

Drück’ dich aus, drück’ dich nicht ein! Seelen schwei­gen, wollen schrei­en In der Bahn die Menschen sitzen Seh’ vor Angst die Stir­nen schwit­zen Sehe ihnen ins Gesicht – Ohne Freude, ohne Licht Mit den Augen scharf und wach blickt man in des Menschen Kind Sehe gleich und möchte wissen, weshalb…