„Überwindung der Finanz- und Wirtschaftskrise durch eine Geldreform“

Das ist das The­ma der „Mün­de­ner Gesprä­che“ von 16. bis 18. März 2012 in der Rein­hards­wald­schu­le in Ful­da­tal (Sim­mers­hau­sen).
Gleich zwei Jubi­lä­en wer­den dabei gefei­ert.
Es han­delt sich näm­lich um die 50. Mün­de­ner Gesprä­che und Anlass ist der 150. Geburts­tag des Sozi­al­re­for­mers Sil­vio Gesell, der auf den 17. März fällt.

Sein Haupt­werk „Die Natür­li­che Wirt­schafts­ord­nung“ ent­hält einen bis heu­te nicht geho­be­nen „Schatz“ und äußerst wert­vol­le Lösungs­vor­schlä­ge für die Kri­se, in der wir mit­ten­drin ste­cken.
Ent­spre­chend span­nend und zeit­ge­mäß besetzt ist die­se Tagung.

Das Pro­gramm als PDF.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.