Neue Regionalwährung steht in den Startlöchern

volmetaler1.jpgEine neue Regio­nal­wäh­rung in Nord­rhein-West­fa­len, der „VOLMETALER“, steht kurz vor der offi­zi­el­len Einfüh­rung. In Verbin­dung mit einem gros­sen Wein­fest am 8. und 9. Okto­ber in Hagen, wird die Komple­men­tär­wäh­rung in der Stadt aus der Taufe geho­ben.

Vom Start weg ist eine grosse Anzahl an Akzep­tanz­stel­len unter den örtli­chen Geschäfts­leu­ten mit dabei, so dass einem Erfolg des Volme­ta­lers nichts mehr im Wege steht. Wie viele andere Regio­geld-Syste­me, so möch­ten die Grün­der und Initia­to­ren des Projek­tes – die Gebrü­der Rein­hardt – unter ande­rem die ökono­mi­schen und gesell­schaft­li­chen Vortei­le eines ande­ren Geld­sys­tems prak­tisch erleb­bar machen und zu grös­se­rem Verständ­nis für dessen Notwen­dig­keit beitra­gen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.