Das Einfachste wird immer erst zuletzt begriffen…

portrait_dostojewski1.jpg.…das Einfachs­te aber wird immer erst zuletzt begrif­fen, wenn man es schon mit allem ande­ren versucht hat, was umständ­li­cher oder dümmer ist.

Fjodor M. Dosto­jew­ski in „Der Jüng­ling“

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.