Öffentliche Tagung zum Baurecht

Webflyer_Boden_behalten_Stadt_gestalten-1Am Sams­tag, 22. Novem­ber, widmet sich eine öffent­li­che Tagung an der Kantons­schu­le Schaff­hau­sen unter dem Titel „Boden behal­ten, Stadt gestal­ten“ den Fragen rund ums Baurecht. Klaus Hubmann, Mit-Initia­tor der neuen Basler Boden­in­itia­ti­ve, orien­tiert über deren Stand. Thomas Schle­pfer vom Finanz­de­par­te­ment der Stadt Zürich erläu­tert die Wohn­bau­för­de­rung der Stadt mithil­fe von Baurechts­ver­trä­gen. Uwe Zahn schil­dert die Bemü­hun­gen der Bieler Wohn­bau­ge­nos­sen­schaf­ten um neue Baurechts­ver­trä­ge mit der Stadt. In einem Kurz­re­fe­rat und in einem Podi­ums­ge­spräch wird die Boden­po­li­tik der Stadt Schaff­hau­sen disku­tiert. Work­shops bieten Gele­gen­heit, die Refe­ra­te zu vertie­fen und die Diskus­si­on unter den Teil­neh­mern anzu­re­gen. Das Künst­ler­duo Sago aus Essen (D) berei­chert die Tagung mit ihren Beiträ­gen. Veran­stal­ter der Tagung ist das Info- Netz­werk „Gemein­gut Boden“, ein vorläu­fig loser Zusam­men­schluss von Öffent­li­che Tagung zum Baurecht sechs Schwei­zer Stif­tun­gen, die in unter­schied­li­cher Form mit dem Baurecht und dem Boden beschäf­tigt sind. Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung:
www.gemeingutboden.ch

Gemeingut Boden

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.