Völlig „unrepräsentative“ Umfrage

Die Tages­schau will heraus­fin­den, wie die Menschen die Arbeit der Regie­rung in Schul­no­ten einschät­zen.

Abso­lut nicht reprä­sen­ta­tiv, versteht sich:

Tagesschau-umfrage

Da kann man nicht mehr von „verset­zungs­ge­fähr­det“ spre­chen.

Das ist „chan­cen­los“.

Posted via email from HUMANE-WIRTSCHAFT

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. J. Ross sagt:

    Es ist alter­na­tiv­los, Merkel muss weg. Sie führt uns in die DDR 2 über den Weg in die Plan­wirt­schaft. Wenn die CDU die Kraft nicht mehr aufbringt, dann muss es über Rot/Grün gehen, notfalls mit Hilfe der LINKEN.

    Die FDP hat nur noch eine Chance, wenn sie sich aufrafft und Merkel demon­tiert, aber ohne die Hilfe der Medien geht es nicht.
    Das schreibt ein „Kapi­ta­list“ der sein Leben lang CDU oder CSU gewählt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.