Daniel Suarez – in vielerlei Hinsicht visionär

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Adolf Paster sagt:

    Der Autor hat das Problem in seiner Kern­schicht ausge­zeich­net verstan­den und ich möchte mehr von ihm erfah­ren und lesen. Er hat die psycho­lo­gi­sche Proble­ma­tik des ‚Loslas­sens’ von alten Struk­tu­ren verstan­den und schlägt Wege vor, die nicht weiß Gott wie revo­lu­tio­när erschei­nen, dafür aber auf große Effi­zi­enz hinwei­sen. Man kann sehr neugie­rig sein, welche Reak­tio­nen diese wunder­ba­ren Erkennt­nis­se bei denken­den und human empfin­den­den Menschen auslö­sen wird.

  2. Rudolf Mehl sagt:

    Deckt sich ziem­lich gut mit unse­rer Sammlung
    Alter­na­ti­ves Wirtschaften
    – Ergän­zun­gen sind will­kom­men! – oder der <a href=„http://www.akademie-solidarische-oekonomie.de&quot; Akade­mie Soli­da­ri­sche Ökonomie.

Schreibe einen Kommentar zu Rudolf Mehl Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.