Armes reiches Mexiko

Mexiko, eines der ärms­ten Länder der Erde hat unter seinen Bewoh­ner seit neues­tem den reichs­ten Mann der Erde:
Carlos Slim. Sein umge­rech­net rund 52 Milli­ar­den Euro schwe­res Vermö­gen entspricht 8 Prozent des Brut­to­in­lands­pro­duk­tes des 100 Millio­nen Menschen zählen­den Volkes. Er hat damit Bill Gates auf Platz 2 verdrängt und beweist… ja was beweist das eigent­lich?
Im Grunde genom­men nur das, was Heiner Geiss­ler so tref­fend auf den Punkt gebracht: „Ein solcher Zustand ist unhalt­bar und infol­ge­des­sen muss dieses Wirt­schafts­sys­tem ersetzt werden durch eine neue Wirt­schafts­ord­nung.“

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.