Helmut Creutz gestorben

Helmut Creutz 2013

Hel­mut Creutz an sei­nem 90. Geburts­tag (2013)

Am 10. Oktober 2017 starb Helmut Creutz im Alter von 94 Jahren in Aachen.

In den letz­ten Jahr­zehn­ten sei­nes lan­gen Lebens befass­te sich der Archi­tekt haupt­säch­lich mit Fra­gen zum Geld­sys­tem. Er avan­cier­te zu einem Wirt­schafts­ana­ly­ti­ker mit hohem Anse­hen und detail­lier­tem Sach­ver­stand. Die gra­fi­schen Dar­stel­lun­gen erlang­ten durch sein Buch „Das Geld­syn­drom“ in Fach­krei­sen und dar­über hin­aus Bekannt­heit.

Zur Zeit der 68er Stu­den­ten­be­we­gung und wäh­rend der Anfän­ge der Öko­lo­gie­be­we­gung begann in Hel­mut Creutz der schritt­wei­se Wan­del vom Innen­ar­chi­tek­ten zu einem ‘sozia­len Archi­tek­ten’. Er grün­de­te die ers­te Aache­ner Bür­ger­initia­ti­ve, bei der es um Pro­ble­me der Ener­gie­po­li­tik ging.  1976 gehör­te Hel­mut Creutz zu den Mit­be­grün­dern einer “Huma­nen Schu­le”.

 

 

„Woher - wohin“ Gedicht von Helmut Creutz

„Woher – wohin“ Gedicht von Hel­mut Creutz

Sein uner­müd­li­cher Antrieb, statt unfrucht­ba­re Theo­rie­de­bat­ten zu füh­ren, vor­zugs­wei­se Zah­len, Daten und Fak­ten spre­chen zu las­sen führ­ten zu einer ansehn­li­chen Samm­lung von Gra­fi­ken, die ein­zig­ar­tig sind. Mit den Illus­tra­tio­nen ver­deut­lich­te Hel­mut Creutz ent­schei­den­de Zusam­men­hän­ge und schuf so die Vor­aus­set­zun­gen für eine Suche nach Pro­blem­lö­sun­gen, die frei ist von Dog­men, vor­ge­fass­ten Mei­nun­gen oder Ideo­lo­gi­en . Er leb­te beschei­den und ent­zog sich jeg­li­chen Per­so­nen­kults. In über 600 Vor­trä­gen über­zeug­te er als Mensch mit glaub­wür­di­ger Authen­ti­zi­tät und als Ana­ly­ti­ker durch stich­hal­ti­ge Daten und Fak­ten.

Im Archiv der HUMANEN WIRTSCHAFT sind mehr als 70 Auf­sät­ze zu aktu­el­len The­men aus allen Zei­ten eben­so zu fin­den, wie zeit­lo­se Tex­te, die ein­deu­tig bele­gen, wel­che Mecha­nis­men eine Wirt­schaft antrei­ben, die sich unend­li­chem Wachs­tum ver­schrie­ben hat.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.