Beeinflussung und Manipulation in der Ökonomischen Bildung

Silja Graupe - By Ehrental (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia CommonsSil­ja Grau­pe, Pro­fes­so­rin für Öko­no­mie und Phi­lo­so­phie, Lei­te­rin des Insti­tuts für Öko­no­mie und Vize­prä­si­den­tin der Cusa­nus Hoch­schu­le in Bern­kas­tel-Kues ver­öf­fent­licht eine neue Stu­die.
Über ihre Arbeit schreibt sie auf ihrer Web­sei­te:

Wirt­schaft neu zu gestal­ten – dar­in liegt eine der gro­ßen Her­aus­for­de­run­gen unse­rer Zeit. In For­schung und Leh­re gebe ich Bei­spiel, wie wir uns ihr im inter­dis­zi­pli­nä­ren und inter­kul­tu­rel­len Dia­log stel­len kön­nen.

Quel­le: Beein­flus­sung und Mani­pu­la­ti­on in der Öko­no­mi­schen Bil­dung – Hin­ter­grün­de und Bei­spie­le | Sil­ja Grau­pe | resha­ping eco­no­mics

Das könnte Dich auch interessieren...