Seminarreihe „Wirtschaft und Gesellschaft“ 2019

Beginnt in 1 Monat, 3 Tagen

25. Mai 2019 bis 26. Mai 2019 ganz­tä­gig

Weite­re Termi­ne

  • 25. Mai 2019
  • 26. Mai 2019

Silvio-Gesell-Tagungs­stät­te

Schan­zen­weg 86, 42111 Wupper­tal

02053–423766

Veran­stal­tet von:

Semi­nar für frei­heit­li­che Ordnung e. V.


Seminarreihe zur Vermittlung und Erarbeitung von Grundlagenwissen

Das Geld im Kreislauf der Wirtschaft.

Wir brauchen eine eigenständige Sozialwissenschaft der Kultur!
Am Samstag, den 25. Mai 2019 von 10 Uhr bis ca. 21 Uhr und
am Sonntag, den 26. Mai 2019 von 9:30 Uhr bis 12 Uhr

Inter­es­sier­te jeden Alters erlan­gen hier das Rüst­zeug für die aktive Befas­sung mit Problem­stel­lun­gen und Lösungs­vor­schlä­gen zum Geld- und Finanz­sys­tem, der Boden­ord­nung und weite­ren, wich­ti­gen Feldern von Wirt­schaft und Gesell­schaft.

Die Kurse mit Work­shop-Charak­ter werden gelei­tet von Fritz Andress, Jobst von Heynitz und David Fied­ler. An dem Projekt des Semi­nars für frei­heit­li­che Ordnung e. V.,  Bad Boll, sinbd auch der Förder­ver­ein für Natür­li­che Wirt­schafts­ord­nung e. V., Essen und der Lern­ort Wupper­tal, getra­gen vom Frei­wirt­schaft­li­chen Jugend­ver­band Deutsch­land e. V. betei­ligt.

An beiden Tagen gibt es jeweils kurze Einführungsreferate der Seminarleiter.

Schu­lungs­ma­te­ri­al, Abschluss-Zerti­fi­kat und die Möglich­keit zum Besuch weite­rer Aufbau­kur­se werden gebo­ten.

Es ist gelun­gen, die Teil­nah­me kosten­güns­tig zu halten. Das Ziel der gemein­nüt­zi­gen Träger ist dabei, die Erlan­gung von Wissen nicht an der Geld­bör­se schei­tern zu lassen. Deshalb gibt es – außer den güns­ti­gen Prei­sen – auch Ermä­ßi­gun­gen für alle, die sich auch mit klei­nen Beträ­gen schwer­tun. Es sollen alle, die moti­viert sind, teil­neh­men können.
Schu­lungs­ma­te­ri­al, Abschluss-Zerti­fi­kat und die Möglich­keit zum Besuch weite­rer Aufbau­kur­se werden gebo­ten. Nach den hier ange­zeig­ten Semi­na­ren sind ab Herbst 2019 weite­re, zum Teil darauf aufbau­en­de Semi­nar­wo­chen­en­den geplant. Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt pro Wochen­en­de 50,– €, für Schü­ler und Studen­ten 25,– €. Ermä­ßi­gun­gen sind auf Anfra­ge möglich.

Das Komplett-Verpfle­gungs­pa­ket während des gesam­ten Semi­nars (alle Mahl­zei­ten am Sams­tag und Sonn­tag, sowie alko­hol­freie Tagungs­ge­trän­ke, heiß und kalt) kostet 39,- €. Zusätz­lich können preis­wer­te Über­nach­tun­gen in der Tagungs­stät­te gebucht werden. Anrei­se Frei­tag ist möglich.
Nähere Infor­ma­tio­nen siehe Anmel­de­for­mu­lar.
(Über­nach­tungs­mög­lich­kei­ten von Frei­tag auf Sams­tag sind gege­ben)

Nähere Infor­ma­tio­nen siehe Anmel­de­for­mu­lar.

Das detail­lier­te Programm als PDF-Datei gibt es > HIER <

Veran­stal­tungs­ort: Silvio-Gesell-Tagungs­stät­te • Schan­zen­weg 86 • 42111 Wupper­tal

Nähere Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung unter: https://lernort-wuppertal.de und https://humane-wirtschaft.de

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.