Öffentliche Tagung zum Baurecht

Webflyer_Boden_behalten_Stadt_gestalten-1Am Samstag, 22. November, widmet sich eine öffentliche Tagung an der Kantonsschule Schaffhausen unter dem Titel „Boden behalten, Stadt gestalten“ den Fragen rund ums Baurecht. Klaus Hubmann, Mit-Initiator der neuen Basler Bodeninitiative, orientiert über deren Stand. Thomas Schlepfer vom Finanzdepartement der Stadt Zürich erläutert die Wohnbauförderung der Stadt mithilfe von Baurechtsverträgen. Uwe Zahn schildert die Bemühungen der Bieler Wohnbaugenossenschaften um neue Baurechtsverträge mit der Stadt. In einem Kurzreferat und in einem Podiumsgespräch wird die Bodenpolitik der Stadt Schaffhausen diskutiert. Workshops bieten Gelegenheit, die Referate zu vertiefen und die Diskussion unter den Teilnehmern anzuregen. Das Künstlerduo Sago aus Essen (D) bereichert die Tagung mit ihren Beiträgen. Veranstalter der Tagung ist das Info- Netzwerk „Gemeingut Boden“, ein vorläufig loser Zusammenschluss von Öffentliche Tagung zum Baurecht sechs Schweizer Stiftungen, die in unterschiedlicher Form mit dem Baurecht und dem Boden beschäftigt sind. Informationen und Anmeldung:
www.gemeingutboden.ch

Gemeingut Boden

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.