Das größte Fest der Menschheit

Ein Gedan­ken­spiel

Wie wäre es, wenn wir den nächs­ten Sonn­tag zu einem ganz beson­de­ren, glo­ba­len Fest­tag machen?

Wir ver­ein­ba­ren, uns in unse­ren Städ­ten, Dör­fern und direk­ten Nach­bar­schaf­ten für die größ­te Par­ty aller Zei­ten zu tref­fen. Wir fei­ern, musi­zie­ren, sin­gen, tan­zen, lachen, essen, trin­ken, spre­chen mit­ein­an­der und ver­ein­ba­ren welt­weit nur eines:

 

Ab die­sem Tag wer­den alle Schul­den und Geld­ver­mö­gen gestri­chen. Alles Geld wird wert­los und alle auf Geld bezo­ge­nen Ver­trä­ge wer­den hin­fäl­lig.

Was wür­de wohl ab dem dar­auf fol­gen­den Mon­tag gesche­hen?

 

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Peter Folber sagt:

    Wenn es denn tat­säch­lich so ein­fach wäre, wür­de die Men­scheit auf­at­men, doch es wür­de alles zusam­men­bre­chen wenn nicht statt dem Geld ein ande­res Bezahl und Ent­loh­nungs­sys­tem, ein Tausch­mit­tel her­an­ge­zo­gen wird. Hier kann ich nur Prof. Franz Hör­mann „Das Ende des Gel­des“ zitie­ren. Natür­lich könn­te man dann die Zäh­ler auf Null stel­len und ganz neu begin­nen, eine bes­se­re Gesell­schaft zu grün­den. Lei­der wird das aber ein Pro­zess von meh­re­ren Jahr­zehn­ten sein, bis sich das sta­bi­li­siert und sich der Nut­zen dar­aus erken­nen lässt.
    Was wür­den Bank­räu­ber machen wenn sie kei­ne Bank mehr berau­ben kön­nen, kei­ne Jas­sen plün­dern oder alte Men­schen über­fal­len?
    Was wür­de die Kor­rup­ti­on machen, wenn kei­ne Schmier­gel­der mehr den Besit­zer wech­seln?
    Was wür­de sein, wenn die Men­schen eine gerech­te­re Ent­loh­nung bekom­men und sich ihr Kon­sum­ver­hal­ten bewusst ver­än­dert, zum Schutz unse­rer Erde und zum Schutz der Aus­beu­tung?

    Man soll­te die­sen Gedan­ken, die­ses Sze­na­rio wei­ter­ver­fol­gen, um es viel­leicht in nicht so fer­ner Zukunft, Wirk­lich­keit wer­den zu las­sen.

  2. Adi sagt:

    Es wäre ein Traum!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.