Kategorie: Ausgabe 01 – 2018

0

Ist das Kunst – oder…? – Andreas Bangemann

Sati­re und poli­ti­sches Kaba­rett in der Kri­se – – – Zu einer akti­ven Demo­kra­tie gehört eine Gegen­be­we­gung. Stän­di­ges Hin­ter­fra­gen, fun­dier­te Kri­tik – nicht nur in Form par­tei­po­li­ti­scher Oppo­si­ti­on, son­dern auch aus der Zivil­ge­sell­schaft her­aus. Gemein­wohl­ori­en­tier­te Orga­ni­sa­tio­nen kön­nen einen sozio­mo­ra­li­schen Humus schaf­fen, aus dem Ein­wir­kung auf poli­ti­sche Ent­schei­dun­gen erwächst. Im Ver­gleich…

60. Mündener Gespraeche 0

61. Mün­de­ner Gesprä­che in Wup­per­tal – Ter­min­hin­weis der SG

Nach der Kata­stro­phe zwei­er Welt­krie­ge soll­te zunächst im Wes­ten und nach der fried­li­chen Revo­lu­ti­on vom Herbst 1989 auch im Osten ein „Gemein­sa­mes Haus Euro­pa“ ent­ste­hen. Und der Euro soll­te als Gemein­schafts­wäh­rung die Men­schen in vie­len Län­dern Euro­pas wirt­schaft­lich eng mit­ein­an­der ver­bin­den. – – – Inzwi­schen sind die hohen Erwar­tun­gen einer…

Steffen Henke „Fließendes Geld...“ 0

„Fließendes Geld für eine gerechtere Welt“ – Buchhinweis

Stef­fen Hen­ke: „Flie­ßen­des Geld für eine gerech­te­re Welt – War­um wir ein alter­na­ti­ves Geld­sys­tem brau­chen, wie es funk­tio­niert und wel­che Aus­wir­kun­gen es hat“ Tec­tum Ver­lag 2017, Paper­back, 464 Sei­ten mit 44 Abbil­dun­gen, ISBN 978–3–8288–4023–2 — € 39,95 http://shop.humane-wirtschaft.de/Henke_FG – – - Wir brau­chen ein ande­res Geld­sys­tem, wenn wir die Her­aus­for­de­run­gen…

GEB trip-lets 0

Aus den Fugen geraten – Editorial 01/2018

Erlas­se­ne Geset­ze sind wie zu Papier gebrach­te Noten eines Kom­po­nis­ten. Das Ver­fas­sen war Ergeb­nis mensch­li­cher Über­le­gun­gen und ver­folg­te einen Zweck. Beschrie­be­ne Noten­blät­ter sind nicht die Musik. Geset­zes­tex­te nicht deren Anwen­dung. Zu der Zeit von Johann Sebas­ti­an Bach gab es kei­ne Miss­ver­ständ­nis­se zwi­schen Kom­po­nist und Inter­pret, weil sie in der Regel…

Fünf vor Zwölf © Martin Bangemann, Kontakt: bestmoose.de 0

Termine 01/2018

Wup­per­tal, Sa. 17. und So. 18. Febru­ar 2018 – – – „Wirt­schaft und Gesell­schaft“ – – – Wem gehört die Erde – Dimen­sio­nen einer Reform der Boden­ord­nung – – – Semi­nar­rei­he zur Ver­mitt­lung und Erar­bei­tung von Grund­la­gen­wis­sen. Ort: Sil­vio-Gesell-Tagungs­­­stät­­te, Schan­zen­weg 86, 42111 Wup­per­tal Infor­ma­tio­nen und Anmel­dun­gen unter: http://lernort-wuppertal.de – -…

Welt voller Geld © Martin Bangemann, Kontakt: bestmoose.de 0

Programm Jan./Febr. 2018 zur Seminarreihe „Wirtschaft und Gesellschaft“

Inter­es­sier­te jeden Alters erlan­gen hier das Rüst­zeug für die akti­ve Befas­sung mit Pro­blem­stel­lun­gen und Lösungs­vor­schlä­gen zum Geld- und Finanz­sys­tem, der Boden­ord­nung und wei­te­ren, wich­ti­gen Fel­dern von Wirt­schaft und Gesell­schaft. Der Kurs mit Work­­shop-Cha­rak­­ter wird gelei­tet von Fritz And­res und Eck­hard Beh­rens und ist ein Pro­jekt des Semi­nars für frei­heit­li­che Ord­nung…