Kategorie: Archiv 2016

Wertstoffhof - Foto: © Pat Christ
Foto: © Pat Christ
0

Zurück in die Wie­ge – Pat Christ

– – –  „Cra­d­­le-to-Cra­d­­le“ zielt auf eine Pro­duk­ti­on ganz ohne Abfäl­le – – –  In Unter­neh­men Mög­lich­kei­ten aus­zu­lo­ten, Ener­gie ein­zu­spa­ren, ist aktu­ell „in“ – und natür­lich durch­aus sinn­voll. Doch eigent­lich müss­te ein ande­res The­ma ganz oben auf der Prio­ri­tä­ten­lis­te ste­hen: Der effi­zi­en­te Umgang mit Roh­stof­fen. Denn vie­le Roh­stof­fe dro­hen, in den kom­men­den Jahr­zehn­ten zu…

Prozesszeichnung 0

Die Lust am Pro­bie­ren – Ste­fan Selke

– – – Öffent­li­che Wis­sen­schaft am Real­la­bor und Lern­ort RCE Süd­schwarz­wald – – – Wir leben in einer Neben­fol­gen­ge­sell­schaft, einer Gesell­schaft, in der Tech­no­lo­gi­en in einer End­los­spi­ra­le immer wie­der neue Pro­blem­ge­ne­ra­tio­nen schaf­fen. In Zukunft sehen wir uns zudem im loka­len, regio­na­len, natio­na­len und glo­ba­len Maß­stab immer häu­fi­ger ent­grenz­ten Pro­blem­stel­lun­gen gegenüber.…

75th-ranger-regiment 0

Wirt­schaft­li­che Trieb­kräf­te von Rüs­tung und Krieg – Hel­mut Creutz

> – - – Adolf Pas­ter (Grün­der und Ehren­prä­si­dent der HIFA-Aus­tria, „Die Zukunft beginnt jetzt“, in: Der Drit­te Weg 792) – - – Im Febru­ar 2001, als die letz­ten Aus­ein­an­der­set­zun­gen des Jugo­sla­wi­en­kriegs von 1991 bis 2001 befass­te sich Hel­mut Creutz ein­mal mehr mit den wirt­schaft­li­chen Zusam­men­hän­gen von Krieg und Frieden.…

leserbrief handschrift 0

Leser­briefe 04/2016

– – –  Ihre Mei­nung ist uns wich­tig! Sen­den Sie uns Ihre Fra­gen, Anre­gun­gen oder per­sön­li­chen Mei­nun­gen. Wir bemü­hen uns, so vie­le Leser­brie­fe unter­zu­brin­gen, wie mög­lich. Wenn wir Leser­brie­fe kür­zen, dann so, dass das Anlie­gen der Schrei­ben­den gewahrt bleibt. Leser­brie­fe geben nicht die Mei­nung der Redak­ti­on wie­der. – – –  Wor­an es krankt und…

Volksempfänger, Typ VE 301 W (1933) 0

Radio Gaga – Wil­fried Deiß

– – –  Was haben Goog­le, Face­book, Ama­zon, Apple & Co. mit einem Radio­emp­fän­ger zu tun? – – –  Haben Sie Angst vor einem Radio? Ja genau, so ein Old-School tech­ni­sches Gerät, das man zu Hau­se oder im Auto oder drau­ßen ein­fach ein­schal­tet, einen Sen­der aus­wählt und zuhört. Kein Wun­der, dass Sie den Kopf schütteln,…

Amerika
Foto: © Pat Christ
0

Mutige Nest­be­schmut­zer – Pat Christ

– – –  Whist­leb­lo­wer decken Sym­pto­ma­ti­sches für unser Wirt­schafts­sys­tem auf – – –  End­lich mit der Wahr­heit her­aus­rü­cken. End­lich auf­räu­men. End­lich laut ver­kün­den, was auf bedrü­cken­de Wei­se schief­läuft. Durch Whist­leb­lo­wing kamen in den ver­gan­ge­nen Jah­ren meh­re­re Fäl­le von unmo­ra­li­schem, gesell­schafts­schä­di­gen­dem oder öko­lo­gisch zer­stö­re­ri­schem Han­deln ans Tages­licht. Den­noch wird die Rol­le der „Warn­si­gnal­ge­ber“ ethisch kon­tro­vers beurteilt.…

Miningfarm in Island 0

Bit­coin – Poten­tial als Zukunfts­wäh­rung – Rico Koller

– – –  Im fol­gen­den Arti­kel wer­den die ursprüng­li­chen Zie­le und Pro­gno­sen von Bit­coin mit der aktu­el­len Situa­ti­on ver­gli­chen und dar­aus Hypo­the­sen für die Wei­ter­ent­wick­lung von Bit­coin abge­lei­tet. Des wei­te­ren wird das Poten­ti­al von Bit­coin basie­rend auf Ana­lo­gi­en zu Alt­co­ins und Kom­ple­men­tär­wäh­run­gen (z. B. WIR), sowie Exper­ten­mei­nun­gen ein­ge­schätzt. – – –  Ursprüng­li­che Pro­gno­sen und Erkenntnisse…

Kapitalismus
Foto: © Pat Christ
0

Bil­dungs­ar­beit und Rote Beete – Pat Christ

– – –  Seit fünf Jah­ren gibt es in Leip­zig das Kon­zept­werk Neue Öko­no­mie – – –  Wirt­schaf­ten wir nur oder vor allem, um im inter­na­tio­na­len Wett­kampf bestehen zu kön­nen? Kann das sinn­voll sein? Oder bedeu­tet dies nicht eine gigan­ti­sche Ver­schwen­dung von Res­sour­cen, Ener­gie und Lebens­zeit? Aus die­sen Fra­gen her­aus grün­de­te sich vor fünf…

bold boulder 0

Geor­ges Batail­les Spe­ku­la­tion auf die Öko­no­mie der Ver­schwen­dung – Wolf Die­ter Enkelmann

- – - LUXUS DENKEN – - – Geor­ges Batail­le ist als Öko­nom ein Den­ker des Luxus. Er folgt in drei Punk­ten einem grund­le­gend ande­ren Ansatz, als es sonst in der Öko­no­mik üblich ist. Zum ers­ten denkt er die Öko­no­mie aus dem Reich­tum. Zum zwei­ten bezieht er die Revo­lu­ti­on mit…

Dirk Löhr 0

Der Zins hängt nicht am Geld allein – Dirk Löhr

– – –  Die Hoff­nun­gen – gera­de im zins­kri­ti­schen (v. a. frei­wirt­schaft­li­chen) Spek­trum – sind der­zeit groß. Nicht nur bekann­te Öko­no­men wie Man­kiw, Bui­ter (zusam­men mit Pani­girt­zoglou) und van Sun­tum, son­dern auch auch die Euro­päi­sche Zen­tral­bank (EZB) grei­fen den Gedan­ken eines „Nega­tiv­zin­ses“ auf . Das Sze­na­rio: Wür­de die­se Poli­tik am kur­zen Ende…

HW 01/16 0

Fal­sche Wei­chen­stel­lung bei Grund­steu­er­re­form – Dirk Löhr

– – –  Mit ihrem Beschluss vom 3. Juni 2016 för­dern die Finanz­mi­nis­ter der Län­der die Boden­spe­ku­la­ti­on und bestra­fen Bau­wil­li­ge. – Wir wer­ben für eine zeit­ge­mä­ße Grund­steu­er in Form einer rei­nen Boden­steu­er. – – –  Weit­ge­hend an der gro­ßen Öffent­lich­keit vor­bei berät die Finanz­mi­nis­ter­kon­fe­renz seit Jah­ren über eines der wich­tigs­ten Steu­er­re­form­vor­ha­ben: das der Grundsteuer.…

0

Ricardo Flo­res Magón – Wikipedia-Auszug

– – –  „No son los rebel­des los que crean los pro­ble­mas del mun­do, son los pro­ble­mas del mun­do los que crean a los rebel­des.“ – – –  „Nicht die Rebel­len erzeu­gen die Pro­ble­me der Welt. Die Pro­ble­me der Welt erzeu­gen Rebel­len.“ – Ricar­do Flo­res Magón – – –  Ricar­do Flo­res Magón (1874–1922) [aus Wiki­pe­dia: https://de.wikipedia.org/wiki/Ricardo_Flores_Magón/] – – – …

Political Map of the USA.E01.2k 0

Prä­si­dent Trump? – Wer­ner Peters

– – –  Es ist an der Zeit, sich in Deutsch­land und Euro­pa an den Gedan­ken zu gewöh­nen, dass man es mög­li­cher­wei­se ab 2017 für vier Jah­re mit einem US-Prä­­si­­den­­ten Donald Trump zu tun haben könn­te. Man soll­te es aber dabei ver­mei­den, von einem Modus des unglaub­li­chen Stau­nens und der über­heb­li­chen Verachtung…

Hand greift Weltkugel 0

Ante Por­tas: Radi­kale und Radi­ka­lis­mus! – Gero Jenner

– – –  Über­all in Euro­pa vom Süden bis in den hohen Nor­den ste­hen sie in den Start­lö­chern, bereit für den poli­ti­schen Umbruch: Frem­den­has­ser, Euro­pa­fein­de. In Öster­reich gelang es bei der jüngs­ten Bun­des­prä­si­den­ten­wahl nur äußerst knapp – mit einem Stim­men­vor­sprung von weni­ger als einem Pro­zent – die extre­me Rech­te gera­de noch abzuschmettern.…

Andreas Bangemann © Martin Bangemann 0

Editorial – Die Probleme der Welt erzeugen Rebellen – Andreas Bangemann

– – –  Darf man der Flut an Kom­men­ta­ren und Ein­schät­zun­gen zur Brex­­it-Ent­­­schei­­dung der Bür­ger Groß­bri­tan­ni­ens noch etwas hin­zu­fü­gen? – – –  Vor die­ser Ver­le­gen­heit stand ich bei der Erstel­lung der hier vor­lie­gen­den Aus­ga­be. Ich will es nicht tun und tue es auf gewis­se Wei­se doch. Im Lich­te des Cha­os an Pro­ble­men, denen wir…

Hans Bernoulli ,1928 0

Rebell für Frei­land und Frei­geld – Dr. Yvonne Voe­geli, Hoch­schul­ar­chiv ETH Zürich

– – –  Bei­spie­le von Per­sön­lich­kei­ten, die – nach­dem sie sich offen zu den Reform­ide­en Sil­vio Gesells bekann­ten – ein „beweg­tes“ Leben führ­ten gibt es sehr vie­le. Die Lösungs­vor­schlä­ge einer Geld- und Boden­re­form hat­ten den Charme des Beson­de­ren, des Außer­ge­wöhn­li­chen, nie Dage­we­se­nen. Es bestand (und besteht immer noch) die Aus­sicht, damit ein…

Mündener Gespräche online 0

58. Mün­de­ner Gesprä­che – Programm

Boden, Res­sour­cen und Atmo­sphä­re sind Mensch­heits­gü­ter! – Was folgt dar­aus? – – –  Aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen zur Anmel­dung und ein Online-For­­mu­lar fin­den Sie unter: https://goo.gl/quXsQ5 – – –  Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Tagungs­stät­te: http://silvio-gesell-tagungsstaette.de – – –  Das Pro­gramm: am 29. und 30. Okto­ber 2016 in der Sil­vio-Gesell-Tagungs­­­stät­­te in Wup­per­tal – – –  Sams­tag, 29. Okto­ber 2016 – – –  9:15 Uhr Begrüßung…

0

Termine 05/2016

– – –  Wup­per­tal, 7. Sep­tem­ber 2016, 12:00 bis 15:00 Uhr – – –  Rob Hop­kins am Lern­ort Wup­per­tal – – – Der Grün­der der Tran­­si­­ti­on-Town-Bewe­gung macht gemein­sam mit vie­len Akti­ven Sta­ti­on in Wup­per­tal. Kurz­vor­trä­ge zum The­ma Geld im Zusam­men­hang mit Tran­si­ti­on Town. – – – Ort: Sil­vio-Gesell-Tagungs­­­stät­­te – – – Schan­zen­weg 86, 42111 Wuppertal –…

Die Studierenden zusammen mit dem Lernort-Team
Foto: Privat
0

Löwen­ta­ler – Hol­ger Kreft

– – –  Wie könn­te eine euro­ge­deck­te und umlauf­ge­si­cher­te Regio­nal­wäh­rung im Ber­gi­schen Städ­te­drei­eck ein­ge­rich­tet wer­den? – – –  Vom 18. bis zum 20. Mai 2016 betei­lig­te sich der Lern­ort Wup­per­tal mit der im Titel for­mu­lier­ten Fra­ge an dem Kon­gress „Sustain­ab­le Insights 2016“ an der Ber­gi­schen Uni­ver­si­tät Wup­per­tal. – – –  Der Lern­ort ist ein Netz­werk, das…

Europarlament 0

Zum 500-Euro-Schein – Pres­se­mit­tei­lung EZB

EZB stellt Pro­duk­ti­on und Aus­ga­be der 500-€-Banknote ein – Redaktion/EZB – – –  Das geplan­te Ende des 500-€-Scheines sorg­te auch medi­al für Ver­wir­rung. Man­cher­orts wird der Schritt gar als untrüg­li­ches Indiz für die angeb­lich geplan­te end­gül­ti­ge Abschaf­fung des Bar­gelds gewer­tet. Dabei bleibt der größ­te Euro-Geld­­­schein auf unbe­stimm­te Zeit gesetz­li­ches Zah­lungs­mit­tel, wie der…

Parthenon 0

Human Lea­dership in der Wirt­schaft? – Tanja Adam-Heusler

Füh­rungs­kräf­ten, oft betriebs­wirt­schaft­lich exzel­lent gebil­det, feh­len die sys­te­ma­ti­sche Aus­bil­dung im Bereich Lea­dership. Mehr als jemals zuvor sind Füh­rungs­kräf­te der neu­en Gene­ra­ti­on gefor­dert. Nicht nur Pro­duk­ti­ons­pro­zes­se und Pro­duk­te müs­sen inno­va­tiv sein. Füh­rung muss human sein. Ange­passt an die Bedin­gun­gen der neu­en Welt, zum Wohl des Unter­neh­mens, des ein­zel­nen Mit­ar­bei­ters und auch…

Sommercamp in der WFLB 0

Som­mer­camp 2016 in Wup­per­tal – Chris Jar­mu­schew­ski und Kai Schmidt

Som­mer­camp 2016 in Wup­per­tal von Mon­tag, 25. Juli bis Sonn­tag, 7. August 2016 – – –  Die­ses Jahr fin­det zum drit­ten Mal ein zwei­wö­chi­ges Som­mer­camp am Lern­ort Wup­per­tal in der Sil­vio-Gesell-Tagungs­­­stät­­te statt. Damit hat das Camp schon fast Tra­di­ti­on. Vom 25. Juli bis 7. August 2016 wird sich wie­der ein bun­tes Volk…

Mündener Gespräche online 0

58. Mün­de­ner Gesprä­che in Wup­per­tal – Ter­min­hin­weis der SG

58. Mün­de­ner Gesprä­che – am 29. und 30. Okto­ber 2016 in der Sil­vio-Gesell-Tagungs­­­stät­­te in Wup­per­tal – Ter­min­hin­weis der Sozi­al­wis­sen­schaft­li­chen Gesell­schaft – – –  Wäh­rend die klas­si­sche Öko­no­mie noch die Rol­le der Natur bei der Her­vor­brin­gung des „Wohl­stands der Natio­nen“ (Adam Smith) im Blick hat­te, betrach­tet die Öko­no­mie seit rund ein­hun­dert Jah­ren das…

"standstill and movement, a ship is leaving the harbor" von Markus Jaschke 0

Som­mer­ta­gung in Ros­tock – Ter­min­hin­weis der Redaktion

– – –  Som­mer­ta­gung „Geld fair-ändern“ Ros­tock, Sams­tag 16. Juli 2016 von 10 Uhr bis 16 Uhr – Ter­min­hin­weis der Redak­ti­on – – –  Ver­an­stal­tungs­ort: Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus Lüt­ten Klein, Dan­zi­ger Stra­ße 45 d, 18107 Ros­­tock-Lüt­­ten Klein – Stra­ßen­bahn­li­ni­en 1, 4, 5, Hal­te­stel­le Rügener Stra­ße, rotes Flachgebäude. Ein­lass und Emp­fang ab 9:00 Uhr. – – –  Mit der Som­mer­ta­gung geht die…

0

Termine 04/2016

Die Ter­mi­ne 04/2016 – – –  Ros­tock, 16. Juli 2016 – Som­mer­ta­gung HUMANE WIRTSCHAFT Unter ande­rem mit Prof. Jür­gen Kre­mer, Stef­fen Hen­ke und Andre­as Ban­ge­mann – – –  Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung unter: http://humane-wirtschaft – – –  Lern­ort Wup­per­tal, 25. Juli bis 7. August 2016 – 3. Som­mer­camp des Lern­ort Wup­per­tal – – –  Umfang­rei­ches Pro­gramm in Theo­rie und…

leserbriefe 0

Leser­briefe 03/2016

Kein D-Mark-Stück mehr? – – –  Lie­ber Andre­as, habe gera­de Dein Edi­to­ri­al gele­sen und kann es kaum glau­ben, dass Du als öko­no­mi­scher Exper­te für das Bar­geld kein DM-Stück mehr hast! Dem muss abge­hol­fen wer­den… Wenn ich schon den Stift in der Hand habe (der „guten alten D-Mark“ ange­mes­sen, schrei­be ich heu­te „Old-school-mäßig“ ;-):…

Hinrich Ruyter
Foto: Privat
0

Wel­ches Recht haben wir auf irgend­wel­che Arbeit? – Hin­rich Ruyter

– – –  Was ist das eigent­lich, wofür demons­triert wird, wofür Gewerk­schaf­ten kämp­fen, das „Recht auf Arbeit“? Woher kommt die­se reich­lich abs­trak­te For­de­rung? Der Lern­ort der Offe­nen Fra­gen beleuch­te­te das in Kro­nach. – – –  Ist das Recht auf Arbeit irgend­wo ein­zu­kla­gen? Wem steht die­ses Recht zu? Auch Alten, Behin­der­ten, Jugend­li­chen, Kin­dern, Allein­er­zie­hen­den, Arbeitslosen,…

To Sardinia with Love - Dette Glashouwer 0

Aus­wir­kun­gen einer Geld­re­form – Veranstaltungsbericht

Vom 27. auf den 28. 02. 2016 fand in Bad Boll wie­der eine Tagung des Semi­nars für frei­heit­li­che Ord­nung statt, The­ma: Aus­wir­kun­gen einer Geld­re­form. Es war also aus­drück­lich kein „Ele­men­tar­se­mi­nar“ über die Geld­re­form selbst, son­dern spe­zi­ell zu ihren Aus­wir­kun­gen. – – –  Trotz­dem wur­den zunächst eini­ge grund­le­gen­de Begrif­fe „reka­pi­tu­liert“. Das Blatt „Das Geld im…

Kapitalrendite
Grafik: Norbert Olah
0

Gol­dene Regeln – gol­dene Zei­ten – Olah, Huth & Löhr

Gol­dene Regeln – gol­dene Zei­ten – Nor­bert Olah, Tho­mas Huth & Dirk Löhr – – –  Mit einer opti­ma­len Staats­fi­nan­zie­rung aus Boden­ren­ten (und Geld­nut­zungs­ge­büh­ren) ver­wan­deln sich Staats­ver­schul­dung, Steu­er­hin­ter­zie­hung, Steu­er­flucht, Schwarz­ar­beit und Arbeits­lo­sig­keit in über­flüs­si­ge Schein­pro­ble­me. Ein fri­scher Blick auf die volks­wirt­schaft­li­che Gesamt­rech­nung durch die Bril­le der gol­de­nen Regeln der Kapi­tal­ak­ku­mu­la­ti­on und der Staatsfinanzierung…

Feinstes Gold 0

Flie­ßen­des Geld und Soziale Arbeit – Armin Schachameier

Ein Feh­ler in unse­rem Geld­sys­tem wird als Kern­ur­sa­che für vie­le sozia­le und gesell­schaft­li­che Pro­ble­me betrach­tet. Die zuneh­men­den Finanz­kri­sen, die immer grö­ßer wer­den­de Kluft zwi­schen Arm und Reich, die Staats­ver­schul­dung sowie der wach­sen­de Leis­tungs­druck kön­nen in Zusam­men­hang mit der Zins­dy­na­mik gese­hen wer­den. Wenn als Gegen­stands­be­reich der Sozia­len Arbeit die Ver­hin­de­rung und…