Kategorie: Termine

Mündener Gespräche online 0

59. Mün­de­ner Gesprä­che in Wup­per­tal – Ter­min­hin­weis der SG

59. Mün­de­ner Gesprä­che – am 11. und 12. März 2017 in der Sil­vio-Gesell-Tagungs­stät­te in Wup­per­tal – Ter­min­hin­weis der Sozi­al­wis­sen­schaft­li­chen Gesell­schaft – – –  Auf die Welt­wirt­schafts­kri­se von 1929 reagier­ten die bei­den US-Öko­no­men Irving Fis­her und Hen­ry Simons mit dem Vor­schlag eines „100 %-Money“. Durch die Not­wen­dig­keit, Giro­gut­ha­ben zu 100 % mit Zen­tral­bank­geld zu unter­le­gen, soll­te den Geschäfts­ban­ken die Mög­lich­keit genom­men wer­den, „Giral­geld“ auf dem Kre­dit­we­ge selbst zu schöp­fen. Denn in die­ser Mög­lich­keit sahen Fis­her und Simons den ent­schei­den­den Treib­satz für die dama­li­ge Kri­se. Zur Ver­sor­gung der Wirt­schaft mit Geld soll­ten allein die Zen­tral­ban­ken berech­tigt und natür­li­ch auch ver­pflich­tet sein.- – –  Die­sen Vor­schlag bau­te der…

logo-conferencia 2

Auf nach Barcelona – Veranstaltungshinweis der Redaktion

Die HUMANE WIRTSCHAFT för­dert zwei jun­ge Geld­re­form-Akti­vis­ten – Jetzt bewer­ben – – –  4. Inter­na­tio­na­le Kon­fe­renz über Sozi­al- und Ergän­zungs­wäh­run­gen: Geld, Bewusst­sein und Wer­te für den sozia­len Wan­del. Bar­ce­lo­na, 10. bis 14. Mai 2017 – – –  Die HUMANE WIRTSCHAFT ist offi­zi­el­ler Medi­en­part­ner der Ver­an­stal­tung. Wir wer­den im kom­men­den Jahr teil­neh­men und Bei­trä­ge aus dem Umfeld unse­rer Auto­ren, Leser und Akti­ven för­dern. Es ist geplant für Inter­es­sen­ten, sowohl die Rei­se, wie auch die Unter­kunft zu orga­ni­sie­ren. Das Zustan­de­kom­men einer sol­chen Pla­nung hängt vom Grad des Inter­es­ses ab. Bit­te mel­den Sie sich, falls Sie an der Teil­nah­me inter­es­siert sind. Wir infor­mie­ren Sie über anfal­len­de Kos­ten. Die Kon­fe­renz­spra­chen…

Termine 01/2017

– – –  Bad Boll, 18. Janu­ar 2017, 19:00 Uhr – – – „Markt­wirt­schaft ohne Kapi­ta­lis­mus” – – – Vor­trag und Dis­kus­si­on mit Ger­har­dus Lang im Rah­men der „Bad Bol­ler Gesprä­che“ – – – Schu­le der Frei­heit, Bad­stra­ße 35, 73087 Bad Boll – – – Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter: http://sffo.de – – –  Witten/Herdecke, 4. und 5. Febru­ar 2017 – – – „Work­shop Wachs­tums­zwang” Wirt­schaft­li­che Sach­zwän­ge zwi­schen Rhe­to­rik und Rea­li­tät u. a. mit Chris­to­ph Deutsch­mann, Mat­thi­as Kett­ner, Bir­ger Prid­dat u. Micha­el Roos – – – Ort: Uni­ver­si­tät Witten/Herdecke – – – http://www.voeoe.de/aktivitaten/workshop-wachstumszwang/ – – –  wei­te­re Ter­mi­ne online… 

0

Termine 06/2016

Leip­zig, 2. Novem­ber 2016, 18:00 Uhr– – –  „Was unter­schei­det Phy­sik und Volks­wirt­schafts­leh­re?”- – –  Vor­trag und Dis­kus­si­on mit Stef­fen Hen­ke an der Uni Leip­zig- – –  Ort: Uni­ver­si­tät Leip­zig, im Hör­saal für Theo­re­ti­sche Phy­sik des Phy­sik-Gebäu­des Lin­né­str. 5, Leip­zig- – –  Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter: http://tinyurl.com/2Nov2016- – –  – – –  Wit­zen­hau­sen, 9. Novem­ber 2016, 19:30 Uhr– – –  „Mas­ter of the Uni­ver­se”- – –  Film­vor­füh­rung und Dis­kus­si­on mit Stef­fen Hen­ke und Rai­ner Voss – – –  Ort: Capi­tol, Mühl­str. 16, 37213 Wit­zen­hau­sen Web­sei­te: http://www.capitolkino.de Tele­fon: (05542) 71 864 – – –  Wup­per­tal, 18. bis 20. Novem­ber 2016– – –  Jah­res­fei­er HUMANE WIRTSCHAFT– – –  Vor­trä­ge, Work­shops und Begeg­nun­gen von Lesern, Auto­ren und Refe­ren­ten unter ande­ren mit: Prof. Felix Fuders, Uwe Lüb­ber­mann, Andre­as Neu­kir­ch, Tho­mas…

0

4. Intern. Kon­fe­renz über Sozi­al- und Ergän­zungs­wäh­run­gen – Ver­an­stal­tungs­hin­weis der Redak­ti­on

4. Inter­na­tio­na­le Kon­fe­renz über Sozi­al- und Ergän­zungs­wäh­run­gen, Bar­ce­lo­na, 10. Bis 14. Mai 2017 – – – Die HUMANE WIRTSCHAFT ist 2017 bei die­sem inter­na­tio­na­lem Kon­gress ver­tre­ten – – – Die bis­he­ri­gen Kon­gres­se: 2012 Split, Kroa­ti­en u. a. mit Mar­grit Ken­ne­dy – – – 2013 Den Haag, Nie­der­lan­de – – – 2015 Bahia-Sal­va­dor, Bra­si­li­en – – – 2017 Bar­ce­lo­na, Spa­ni­en – – – Beim 2. Inter­na­tio­na­len Kon­gress 2013 in Den Haag stell­te der kata­lo­ni­sche Lan­des­be­auf­trag­te für Wirt­schaft, Jor­di Griera fest, dass alle zen­tra­lis­ti­schen Welt­leit­wäh­run­gen, infol­ge eines über Jahr­zehn­te gelau­fe­nen Umver­tei­lungs­pro­zes­ses in der Liqui­di­täts­fal­le steck­ten. – – –  Sei­ner Mei­nung nach gäbe es inner­halb des…

Mündener Gespräche online 0

58. Mün­de­ner Gesprä­che – Programm

Boden, Res­sour­cen und Atmo­sphä­re sind Mensch­heits­gü­ter! – Was folgt dar­aus? – – –  Aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen zur Anmel­dung und ein Online-For­mu­lar fin­den Sie unter: https://goo.gl/quXsQ5 – – –  Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Tagungs­stät­te: http://silvio-gesell-tagungsstaette.de – – –  Das Pro­gramm: am 29. und 30. Okto­ber 2016 in der Sil­vio-Gesell-Tagungs­stät­te in Wup­per­tal – – –  Sams­tag, 29. Okto­ber 2016 – – –  9:15 Uhr Begrü­ßung und Ein­füh­rung in die Tagung – Dipl.-Volksw. Ass.jur. Jörg Gude – – –  9:30 Uhr Die Boden­ren­te und ihre Wie­der­ent­de­ckung in der volks­wirt­schaft­li­chen Gesamt­rech­nung – Dr. Nor­bert Olah, Neuss – – –  10:45 Uhr Kaf­fee­pau­se – – –  11:00 Uhr Ansät­ze einer effi­zi­en­ten und gerech­ten Res­sour­cen­nut­zung – Dr. Hen­ning Wilts, Lei­ter des Geschäfts­felds Kreis­lauf­wirt­schaft am Wup­per­tal-Insti­tut für Kli­ma,…

0

Termine 05/2016

– – –  Wup­per­tal, 7. Sep­tem­ber 2016, 12:00 bis 15:00 Uhr – – –  Rob Hop­kins am Lern­ort Wup­per­tal – – – Der Grün­der der Tran­si­ti­on-Town-Bewe­gung macht gemein­sam mit vie­len Akti­ven Sta­ti­on in Wup­per­tal. Kurz­vor­trä­ge zum The­ma Geld im Zusam­men­hang mit Tran­si­ti­on Town. – – – Ort: Sil­vio-Gesell-Tagungs­stät­te – – – Schan­zen­weg 86, 42111 Wup­per­tal – – – Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter: http://lernort-wuppertal.de- – –  Dort­mund, 12. Sep­tem­ber 2016, 19:00 Uhr– – –  „War­um die Wirt­schafts­wis­sen­schaft umden­ken muss – Ein Plä­doy­er für Nega­tiv­zin­sen, auch auf Bar­geld“ – – – Vor­trag mit Prof. Dr. Felix Fuders. Ort: Aus­lands­ge­sell­schaft NRW – – – Stein­str. 48, 44147 Dort­mund – – – direkt am Dort­mun­der…

Sommercamp in der WFLB 0

Som­mer­camp 2016 in Wup­per­tal – Chris Jar­mu­schew­ski und Kai Schmidt

Som­mer­camp 2016 in Wup­per­tal von Mon­tag, 25. Juli bis Sonn­tag, 7. August 2016 – – –  Die­ses Jahr fin­det zum drit­ten Mal ein zwei­wö­chi­ges Som­mer­camp am Lern­ort Wup­per­tal in der Sil­vio-Gesell-Tagungs­stät­te statt. Damit hat das Camp schon fast Tra­di­ti­on. Vom 25. Juli bis 7. August 2016 wird sich wie­der ein bun­tes Volk um die Frei­licht­büh­ne ver­sam­meln, um mit­ein­an­der zu arbei­ten, zu fei­ern, zu ler­nen und zu träu­men. Es wird wie­der ein bun­tes Pro­gramm geben. – – –  Ein Freund, den ich letz­tes Som­mer­camp mit­ge­nom­men habe, sag­te mir, das sei ja „cool, ein biss­chen wie ein Hip­pie-Camp in den 80er Jah­ren.“ Aber es ist auch völ­lig…

Mündener Gespräche online 0

58. Mün­de­ner Gesprä­che in Wup­per­tal – Ter­min­hin­weis der SG

58. Mün­de­ner Gesprä­che – am 29. und 30. Okto­ber 2016 in der Sil­vio-Gesell-Tagungs­stät­te in Wup­per­tal – Ter­min­hin­weis der Sozi­al­wis­sen­schaft­li­chen Gesell­schaft – – –  Wäh­rend die klas­si­sche Öko­no­mie noch die Rol­le der Natur bei der Her­vor­brin­gung des „Wohl­stands der Natio­nen“ (Adam Smith) im Bli­ck hat­te, betrach­tet die Öko­no­mie seit rund ein­hun­dert Jah­ren das Sozi­al­pro­dukt der Gesell­schaft nur noch als Ergeb­nis des Ein­sat­zes von Arbeit, Kapi­tal und tech­ni­schem Fort­schritt. Boden und sons­ti­ge Res­sour­cen zählt sie zum Kapi­tal und behan­delt sie wie Waren, mit denen sich Han­del trei­ben und spe­ku­lie­ren lässt. – – –  Inzwi­schen erweist sich, dass die­se Behand­lung der natür­li­chen Lebens­grund­la­gen einer­seits Pri­vi­le­gi­en schafft und –…

"standstill and movement, a ship is leaving the harbor" von Markus Jaschke 0

Som­mer­ta­gung in Ros­tock – Ter­min­hin­weis der Redak­tion

– – –  Som­mer­ta­gung „Geld fair-ändern“ Ros­to­ck, Sams­tag 16. Juli 2016 von 10 Uhr bis 16 Uhr – Ter­min­hin­weis der Redak­ti­on – – –  Ver­an­stal­tungs­ort: Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus Lüt­ten Klein, Dan­zi­ger Stra­ße 45 d, 18107 Ros­to­ck-Lüt­ten Klein – Stra­ßen­bahn­li­ni­en 1, 4, 5, Hal­te­stel­le Rügener Stra­ße, rotes Flachgebäude. Ein­lass und Emp­fang ab 9:00 Uhr. – – –  Mit der Som­mer­ta­gung geht die HUMANE WIRTSCHAFT all­jähr­li­ch auf die Rei­se durch Deutsch­land, 2014 in Frei­burg, 2015 in Oberst­dorf am süd­lichs­ten Rand der Repu­blik, kommt ein Team der Zeit­schrift um Redak­teur Andre­as Ban­ge­mann in den hohen Nord­os­t­en. In Zusam­men­ar­beit und auf Ein­la­dung des „Gesund­heits­treff Ros­to­ck“ wird ein brand­ak­tu­el­les Pro­gramm gebo­ten. Vor­trä­ge, Refle­xio­nen, Gesprä­che, Ver­net­zung Pro­gramm­ab­lauf: – – – …

0

Termine 04/2016

Die Ter­mi­ne 04/2016 – – –  Ros­to­ck, 16. Juli 2016 – Som­mer­ta­gung HUMANE WIRTSCHAFT Unter ande­rem mit Prof. Jür­gen Kre­mer, Stef­fen Hen­ke und Andre­as Ban­ge­mann – – –  Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung unter: http://humane-wirtschaft – – –  Lern­ort Wup­per­tal, 25. Juli bis 7. August 2016 – 3. Som­mer­camp des Lern­ort Wup­per­tal – – –  Umfang­rei­ches Pro­gramm in Theo­rie und Praxis:„Ein ande­res Zukunfts­bild des Wirt­schaf­tens“ , das Live erlebt wer­den kann. – – –  Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung: http://lernort-wuppertal.de – – –  Wien, 27. Juli bis 14. August 2016 – Sum­mer School – „Alter­na­ti­ve Eco­no­mic and Mone­ta­ry Sys­tems“ The eco­no­my of the future. – – –  Infor­ma­tio­nen unter: http://www.summer-university.net – – –  Schwe­rin, 14. Okto­ber 2016 – „BUND Schwe­rin“ Vor­trag…

1

Termine 03/2016

Ter­mi­ne der Aus­ga­be 03/2016 Die Ter­mi­ne 03/2016 – - – Lern­ort Wup­per­tal, 10. Mai 2016, 19:30 Uhr – - – „Das Ende des Kapi­ta­lis­mus“ – Öffent­li­cher Vor­trag – - – mit Jörg Gude in der Sil­vio-Gesell-Tagungs­stät­te. – - – Infor­ma­tio­nen unter: http://lernort-wuppertal.de – - – - – - Wup­per­tal, 18. bis 20. Mai 2016 – - – „Sustainable Insights 2016 – Trans­for­ma­ti­on: Die Stadt im Wan­del” Unter ande­rem mit einem Bei­trag des Lern­ort Wup­per­tal zum The­ma Regio­nal­wäh­rung. Infos und Anmel­dung unter: http://www.sustainable-insights.de s. a. S. 19 in die­ser Aus­ga­be – - – Wit­ten-Her­de­cke, 21. und 22. Mai 2016 – -…

1

Die Welt aus den Fugen?

Kli­ma­ka­ta­stro­phe – Flücht­lings­elend – Krie­ge über­all Drei Tagun­gen des Semi­nars für frei­heit­li­che Ord­nung in Bad Boll In letz­ter Zeit hat es die Mensch­heit in stei­gen­dem Maße mit Pro­ble­men zu tun, die den Rah­men ein­zel­staat­li­cher Lösungs­mög­lich­kei­ten weit über­stei­gen: her­vor­ge­ho­ben sei­en das immer drän­gen­der wer­den­de Kli­ma­pro­blem, das die Erde als gan­ze und die gan­ze Mensch­heit betrifft die Krie­ge, die gro­ße Tei­le der Erde dau­er­haft mit Gewalt über­zie­hen und zwangs­läu­fig und nicht erst als Stell­ver­tre­ter­krie­ge den Rah­men ein­zel­staat­li­cher Lösun­gen spren­gen, und die von Umwelt­pro­ble­men und Krie­gen her­vor­ge­ru­fe­nen Flücht­lings­strö­me, die sowohl im Ver­hält­nis der auf­neh­men­den Staa­ten zuein­an­der als auch im Ver­hält­nis der Flücht­lin­ge zu den Ansäs­si­gen Pro­ble­me…

0

Termine 02/2016

Aktu­el­le Ter­mi­ne aus der bald erschei­nen­dend Aus­ga­be 02/2016 Die Ter­mi­ne 02/2016 – – - Hom­burg-Erbach, 4. und 5. März 2016 — Vor­trag und Work­shops mit Stef­fen Hen­ke — Ver­an­stal­ter: „Egal war Ges­tern e. V.“ — Alle Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung unter: http://www.egal-war-gestern.de oder http://neuesgeld.net – – - Ful­da­tal-Sim­mers­hau­sen, 12. bis 13. März 2016 — „57. Mün­de­ner Gesprä­che” – Quo Vadis, Euro­pa? u. a. mit Jörg Gude, Elke Schenk, Wer­ner Onken, Prof. Dr. Hel­ge Peu­kert, Dr. Max Danz­mann, Eck­hard Beh­rens. Infos und Anmel­dung unter: http://www.sozialwissenschaftliche-gesellschaft.de/de/muendener-gespraeche.html – – - Bad Boll, 9. bis 10. April 2016 und wei­te­re Tagun­gen – „Kli­ma­po­li­tik und inter­na­tio­na­le Gerech­tig­keit“ U. a. mit Fritz And­res,…

Schild zur SGT 0

Von der Knappheit in die Fülle – Veranstaltungshinweis

Unter die­sem LINK gibt es noch mehr Details.. „Von der Knapp­heit in die Fül­le – ein ande­res Zukunfts­bild des Wirt­schaf­tens“ – Knapp­heit bestimmt unser Wirt­schaf­ten und zuneh­mend unser Füh­len, Den­ken und Han­deln. Vie­le natür­li­che Res­sour­cen sind tat­säch­li­ch begrenzt. Wäh­rend wir alle zusam­men jedoch wei­te­res Wachs­tum des Mate­ri­al- und Ener­gie­durch­sat­zes in unse­rer Gesell­schaft pro­vo­zie­ren, wird die Knapp­heit aber auch künst­li­ch erzeugt. Bei­spie­le dafür gibt es zahl­reich, sei es im Bereich Grund und Boden, geis­ti­ges Eigen­tum (Paten­te), Inter­net­wirt­schaft. Auch das Geld in sei­ner momen­ta­nen Ver­fasst­heit gehört dazu. Wie könn­te nun ein ande­res Zukunfts­bild des Wirt­schaf­tens aus­se­hen? Wel­che Bedeu­tung hat die eige­ne Denk-…

0

Termine 01/2016

Die Ter­mi­ne 01/2016 – – - BUND Biber­ach lädt ein vom 22. bis 24. Janu­ar 2016 – Vor­trä­ge und Work­shops mit Stef­fen Hen­ke – – - Leip­zig, 6. Febru­ar 2016 – Tages­spe­zi­als­e­mi­n­ar „Geld­schöp­fung“ mit Stef­fen Hen­ke – – - Bad Boll, 13. bis 14. Febru­ar 2016 – „Kul­tur, Staat und Wirt­schaft als Ent­fal­tungs­räu­me der Men­schen“ – Mit­wir­ken­de: Fritz And­res, Eck­hard Beh­rens u. a. – 73087 Bad Boll, Bad­stra­ße 35 – http://www.sffo.de/

Vortragssaal der Tagungsstätte 0

Starke Gemeinschaften – Jahresfeier 2015

Ein Höhe­punkt ist auch 2015 die Jah­res­fei­er. Leser, Auto­ren und Macher der Zeit­schrift tref­fen sich von 30.10. bis 1.11. zu einem abwechs­lungs­rei­chen Pro­gramm in der Sil­vio-Gesell-Tagungs­stät­te in Wup­per­tal. Prof. Dr. Felix Fuders, der an der Uni­ver­si­dad Aus­tral de Chi­le lehrt, wird einen Vor­trag mit dem Titel „Geld­schöp­fung – Mythos und Wahr­heit“ hal­ten Das Pro­gramm als PDF-Datei gibt es hier. Ein Anmel­dungs­for­mu­lar mit allen Infor­ma­tio­nen zu Unter­kunft und Ver­pfle­gung ist hier hin­ter­legt.

0

Zweites Sommercamp – 2015 – A. Bangemann, D. Saleth

Sie­he auch den Ter­min­ka­len­der der Wup­per­ta­ler Frei­licht­büh­ne! Bei­spiel­haf­tes „Kurz­se­mes­ter“ für den ent­ste­hen­den Lern­ort Wup­per­tal 2014 fand zum ers­ten Mal auf dem Gelän­de der Sil­vio-Gesell-Tagungs­stät­te in Wup­per­tal ein Som­mer­camp statt. Eine Woche lang kamen aus vie­len Län­dern Inter­es­sier­te. Ein Kreis akti­ver Freun­de des gast­ge­ben­den „Frei­wirt­schaft­li­chen Jugend­ver­bands von Deutsch­land e. V.“ und des der­zei­ti­gen Trä­gers des Lern­ort-Pro­jek­tes, dem „För­der­ver­ein Natür­li­che Wirt­schafts­ord­nung e. V.“, hat das in die­sem Jahr statt­fin­den­den zwei­te Som­mer­camp geplant und orga­ni­siert. Zwei Wochen lang, von 13. bis 26. Juli 2015, laden die Ver­an­stal­ter wie­der ein, die­sen außer­ge­wöhn­li­chen Ort und sei­ne auf­re­gen­de Geschich­te ken­nen­zu­ler­nen. Ein viel­fäl­ti­ges Ange­bot war­tet auf die…

0

Transition Town trifft HUMANE WIRTSCHAFT – Sommertagung

Sams­tag, 4. Juli 2015 Ver­an­stal­tungs­ort: Wit­tels­ba­cher Hof Prin­zen­stra­ße 24 87561 Oberst­dorf Ein­lass: 9:00 Uhr Pro­gramm von 10:00 bis 18:00 Uhr Die dies­jäh­ri­ge Som­mer­ver­an­stal­tung führt uns im Juli nach Oberst­dorf. Enga­gier­te Leser sind dort unter ande­rem in der Tran­si­ti­on-Town-Bewe­gung aktiv. Gemein­sam wer­den wir zei­gen, wie Akti­vi­tä­ten in der kon­kre­ten Umset­zung vor Ort Hand in Hand mit grund­le­gen­den Ver­än­de­run­gen gro­ßer Sys­te­me gehen kön­nen. Ein gesell­schaft­li­ches Kli­ma, das Soli­da­ri­tät und öko­lo­gi­sches Bewusst­sein beför­dert, braucht neben dem Enga­ge­ment vor Ort Wei­chen­stel­lun­gen auf poli­ti­scher Ebe­ne. Ohne For­de­run­gen nach kla­ren Maß­nah­men und dem Druck von der Basis, bewegt sich dabei aller­dings nicht viel. Durch bür­ger­schaft­li­chen Ein­satz poli­ti­sche Ver­än­de­rung zu bewir­ken, braucht neben dem nöti­gen Grund­la­gen­wis­sen auch ganz…

0

Ein Lernort im Wandel – Daniela Saleth

Ein Lern­ort im Wan­del Das gro­ße Aben­teu­er beginnt Danie­la Sal­eth In der letz­ten Aus­ga­be der HUMANEN WIRTSCHAFT wur­de er bereits umkreist und vor­sich­tig vor­ge­stellt: Der neue Lern­ort für Wup­per­tal. Vage waren die Plä­ne hin­sicht­li­ch der Mög­lich­keit ihrer tat­säch­li­chen Rea­li­sie­rung damals noch und vie­le Fra­gen wag­ten noch nicht gestellt zu wer­den, z. B.: Sind die Men­schen und die Mit­tel da, die der Lern­ort braucht, um zu gelin­gen? Wie viel Struk­tur und wie viel Frei­heit sind gesund und not­wen­dig für sei­ne Per­ma­nenz und Kon­ti­nui­tät? Oder: Braucht der Lern­ort einen Namen? Seit­her sind zwei Mona­te, eine Son­nen­fins­ter­nis und eine Tag-und-Nacht-Glei­che ver­gan­gen; zwei Mona­te…

0

Ein Lernort, der Impulse setzt – Andreas Bangemann

Ein Lern­ort, der Impul­se setzt Alter­na­ti­ve Bil­dungs­in­itia­ti­ven haben Hoch­kon­junk­tur. Der Lern­ort in Wup­per­tal pro­fi­liert sich durch Poten­ti­al auf refor­me­ri­schem Gebiet. Andre­as Ban­ge­mann Die Rea­li­tät des heu­ti­gen Bil­dungs­zen­tra­lis­mus hat mit dazu bei­ge­tra­gen, dass wir einer Sack­gas­se gelan­det sind, gepflas­tert mit soge­nann­ten „bil­dungs­fer­nen Schich­ten“. Mitt­ler­wei­le wird es nicht nur sozi­al schmerz­li­ch, die Gesell­schaft droht dar­an auch, irrepa­ra­blen Scha­den zu neh­men. Die Mise­re schlägt sich in den Kas­sen der Wirt­schaft nie­der. Eine zuneh­men­de Zahl uner­fah­re­ner und damit für die auf Ren­di­te aus­ge­rich­te­te Öko­no­mie unqua­li­fi­zier­ter Arbeits­lo­ser steht auf den Stra­ßen Euro­pas. Zahl­lo­se Lehr­lin­ge in Aus­bil­dungs­be­ru­fen bre­chen nach kur­zer Zeit ab, sor­gen für Mit­ar­bei­ter­lü­cken und…

0

Sommertagung 2015

Tran­si­ti­on Town trifft HUMANE WIRTSCHAFT Som­mer­ta­gung am 4. Juli 2015 in Oberst­dorf Sams­tag, 4. Juli 2015 Ver­an­stal­tungs­ort: Wit­tels­ba­cher Hof Prin­zen­stra­ße 24 87561 Oberst­dorf Ein­lass: 9:00 Uhr Pro­gramm von 10:00 bis 18:00 Uhr Die dies­jäh­ri­ge Som­mer­ver­an­stal­tung führt uns im Juli nach Oberst­dorf. Enga­gier­te Leser sind dort unter ande­rem in der Tran­si­ti­on-Town-Bewe­gung aktiv. Gemein­sam wer­den wir zei­gen, wie Akti­vi­tä­ten in der kon­kre­ten Umset­zung vor Ort Hand in Hand mit grund­le­gen­den Ver­än­de­run­gen gro­ßer Sys­te­me gehen kön­nen. Ein gesell­schaft­li­ches Kli­ma, das Soli­da­ri­tät und öko­lo­gi­sches Bewusst­sein beför­dert, braucht neben dem Enga­ge­ment vor Ort Wei­chen­stel­lun­gen auf poli­ti­scher Ebe­ne. Ohne For­de­run­gen nach kla­ren Maß­nah­men und dem Druck…

0

Sommercamp 2015

Som­mer­camp 2015 Bil­dungs­an­ge­bo­te, Arbeit, Kunst, Bewe­gung, Spiel, Spaß und Genuss Redak­ti­on Die HUMANE WIRTSCHAFT för­dert und unter­stützt den Lern­ort Wup­per­tal und das zwei­te Som­mer­camp vom 13. bis 26. Juli 2015 auf dem Gelän­de der Sil­vio-Gesell-Tagungs­stät­te in Wup­per­tal. Das Team des Lern­orts Wup­per­tal plant das dies­jäh­ri­ge Som­mer­camp und will dabei ein bei­spiel­haf­tes „Semes­ter“ in Kurz­form für die zukünf­ti­ge Bil­dungs­ein­rich­tung anbie­ten. Wer mit dem eige­nen Zelt kommt und sich auch an den „Arbeits­an­ge­bo­ten“ betei­ligt, kommt zwei Wochen ohne Geld aus, denn alle Betei­lig­ten sor­gen auch selbst für die Ver­pfle­gung. Es wird eine „Lern­kü­che“ geben, in der neben der Her­stel­lung von fri­schen Spei­sen…