Kategorie: Roland Weber

DNA © Martin Bangemann 0

Huma­ne Wirt­schaft, huma­ne Ethik – huma­ne Gene­tik? – Roland Weber

– – – Kri­ti­sche Betrach­tung eines lang­jäh­ri­gen Lesers der HUMANEN WIRTSCHAFT als Grund­la­ge für wei­ter­füh­ren­de Arbei­ten an und in der Zeit­schrift – – – Die Bei­trä­ge in der HUMANEN WIRTSCHAFT spie­geln m. E. oft nicht die Rea­li­tät wie­der, jeden­falls nicht in dem Umfang, in dem sie Wis­sen über wirt­schaft­li­che Zusam­men­hän­ge schaf­fen müss­ten oder gar Hand­lungs­emp­feh­lun­gen aus­spre­chen könn­ten. Gera­de weil ich oft eine Annä­he­rung an huma­nes Den­ken und das Ana­ly­sie­ren der wirt­schaft­li­chen Abläu­fe und Lebens­be­din­gun­gen und nicht zuletzt Hin­wei­se auf Ände­rungs­er­for­der­nis­se ver­mis­se, mel­de ich mich mit die­sem „un-öko­no­mi­schen“ Bei­trag ein­mal zu Wort. Schon die The­men Geld- und Zins­po­li­tik, wie sie immer…